Stefan Lang                          
Home I Kontakt I Aktuell I Links I
 
           
  Balken
 
   Home    
 
   . Main Menu  
 
   Home    
   Helles Bild    
   Rotes Licht    
   Landschaft
   
   Gelb
   
   Zeichnung I    
   Zeichnung II    
   Plastik    
   Performance    
   Konzept
   
   Kataloge    
   Biografie    
   Impressum    
 
   
 
   
           
       
......."Landschaft II", Öl auf Lwd., 200 x 250 cm, 2015.......... ............
 
           
       
 
        .  











" Auch der Maler Stefan Lang bedient sich des Fotoapparats, um zu sehen. Aber nicht, um zu erkennen. Das bleibt seiner Malerei vorbehalten. Fotos dienen ihm lediglich als Skizzen. Sie halten Motive fest, die er später in Malerei verwandelt. Charakteristisch ist eine Aufnahme, die zeigt, wie Regentropfen über die Windschutzscheibe seines Autos rollen, durch die hindurch er die norddeutsche Landschaft fotografiert.
Der damit einhergehende Wirklichkeitsentzug ist die perfekte Metapher für seine Malerei, die in den Worten des Künstlers den Weg vom „Abbild zum Selbstbild“ vollzieht." (Michael Stoeber, Hannover, 2015)

"In seiner Landschaftsmalerei lässt Stefan Lang verschiedene Wirklichkeitsebenen ineinander greifen. Felder, Straßen, Häuser und Bäume am Wegesrand, denen der Künstler im täglichen Umfeld begegnet, verwandeln sich in beinah abstrakte Wahrnehmungsräume, die sich aus ihrer geografischen und zeitlichen Verortung weitgehend lösen." (Belinda Grace Gardner, Hamburg, 2011)